Seite wählen

ID │Der Podcast
der Versicherungswirtschaft

Marcel Braun, hendricks: Digitale Trading Netzwerke in der Financial Lines Sparte – ID#52

In dieser Folge von Industrieversichung Digital unterhalten wir uns mit Marcel Braun, Geschäftsführer des Spezialmaklers hendricks, über den aktuellen Stand der Digitalisierung in der Financial Lines Sparte. Welche Rolle spielen digitale Plattformen? Warum hat hendricks mit „hendricks digital“ eine eigene Plattform an den Markt gebracht? Wie gehen die Versicherer mit dem Thema automatisiertes Underwriting um?

Im Gespräch: Marcel Braun und Ansgar Knipschild
Länge: 21 Minuten

mehr lesen

Bernhard Klett, Maria Oganian, mgm: Digitale Zusammenarbeitsmodelle in der Industrieversicherung – ID#51

Wie genau arbeiten die Marktpartner in der Industrieversicherung im Alltag digital miteinander? Bernhard Klett und Maria Oganian teilen Erkenntnisse aus ihrer IT-Expertensicht als Projektleiter und Business Analystin, sprechen über den Digitalisierungsalltag, Schnittstellen und Erfolgsfaktoren.

Im Gespräch: Bernhard Klett, Maria Oganian und Toni Klein
Länge: 33 Minuten

mehr lesen

Carsten Stöcker, Spherity: Digitales Identitätsmanagement in der Industrie (Teil 2) – ID#50

Die Frage „Mit wem tausche ich mich da gerade digital aus – sei es Person, Unternehmen oder auch Maschine“ ist ein fundamentales Thema bei der Digitalisierung, nicht nur zwischen Versicheren, Maklern und Unternehmen. Wir besprechen das Thema „Digitales Identitätsmanagement“ in einem 2-teiligen Podcast mit Carsten Stöcker, Gründer von Spherity. Teil 1 ist in Folge #46 im Podcast zu finden, der heutige Teil 2 widmet sich der Bedeutung von Identitäten in digitalen Ökosystemen.

Im Gespräch: Carsten Stöcker und Ansgar Knipschild
Länge: 53 Minuten

mehr lesen

Frank Harting, Marsh: Captives in der Industrieversicherung – ID #49

Captives als Alternative für den Risikotransfer. In ID#40 haben wir uns bereits mit dem Thema Captives beschäftigt und vertiefen dies in der aktuellen Folge durch die Kunden- und Maklerperspektive. Philipp Thier und Ansgar Knipschild sind im Gespräch mit Frank Harting, Geschäftsführer bei Marsh Deutschland. Diskutiert haben wir unter anderem folgende Fragen: Wie sieht der Captive-Markt in Deutschland und im Ausland aus? Welche Vor- und Nachteile gibt es beim Risikotransfer durch eine Captive? Wie funktioniert das Protected Cell Format?
Länge 43 min.

mehr lesen

Andreas Faden, Simon Carpels, Chubb: Neue Anforderungen an Underwriter, digitale Lösungen und Daten – ID#48

Gedanken zur Digitalisierung der Industrie- und Gewerbeversicherungsbranche und Plattformen teilen Andreas Faden, Director of Commercial, Eastern Region, und Simon Carpels, Small Commercial Segment Leader DE und AT. Dabei sprechen sie auch über den Wert der inhouse Technologie für neue digitale Lösungen bei Chubb, insbesondere beim Thema Embedded Insurance mit Toni Klein. Länge: 56 Minuten.

mehr lesen

Franz Kupfer, Hiscox: Smart Manufacturing – ID#47

Warum braucht die Industrie 4.0 neue Versicherungslösungen? Smart Manufacturing bedeutet eine immer höhere Digitalisierung in der Industrie – aber auch geänderte digitale Risiken und deren Absicherung. Franz Kupfer, Underwriting Manager Commercial Property, Liability & Events von Hiscox stellt in dieser Folge eine aktuelle Umfrage aus der Anlagen- und Maschinenbaubranche zum Thema Smart Manufacturing vor, und teilt seine Einblicke aus der Versicherungsperspektive.
Im Gespräch: Franz Kupfer und Ansgar Knipschild
Länge: 28 Minuten

mehr lesen

Carsten Stöcker, Spherity: Digitales Identitätsmanagement in der Industrie (Teil 1) – ID#46

Zentrale vs. dezentrale Identitätslösungen und ihre Bedeutung für die Industrie: Die Frage „Mit wem tausche ich mich da gerade digital aus – sei es Person, Unternehmen oder auch Maschine“ ist ein fundamentales Thema bei der Digitalisierung, nicht nur zwischen Versicheren, Maklern und Unternehmen. Wir besprechen das Thema „Digitales Identitätsmanagement“ in einem 2-teiligen Podcast mit Carsten Stöcker, Gründer von Spherity. Der erste Teil widmet sich den Grundlagen rund um digitalen Identitäten und Dezentralität, im zweiten Teil wird es um die Bedeutung von Identitäten in digitalen Ökosytemen gehen.
Im Gespräch: Carsten Stöcker und Ansgar Knipschild
Länge: 53 Minuten

mehr lesen

Anette Rakow, Ulrich Kütter, DB Schenker: Wer treibt wen in der Industrieversicherung? – ID#45

„Ins Machen kommen, auch wenn es komplex ist, auch wenn es aufwändig ist, eine End-to-end Lösung aufzubauen“. Think big, start small. Wie DB Schenker digitale Lösungen für den eigenen und den Versicherungsschutz seiner Kunden anpackt und treibt, teilen Anette Rakow, Program- and Project Management Transformation & Digitalization und Ulrich Kütter, Head of Global Insurance Solutions im Gespräch mit Toni Klein. Länge 47 Minuten.

mehr lesen

Hans Døhlen, Volante Germany: Smart Underwriting und Shareholder Activist Protection Insurance (SAPI) – ID#44

In dieser Podcast-Folge beschreibt Hans Døhlen, Managing Director bei Volante Germany im Gespräch mit Benjamin Zühr seine Gedanken zum Thema Smart Underwriting und Echtzeit Datenanalyse und die Einflüsse auf zukünftige Underwritingprozesse bei Versicherern und Assekuradeuren. Als Beispiel dient die eigens entwickelte Shareholder Activist Protection Insurance. Länge: 18 Minuten

mehr lesen

Markus Heussen, b-tix : BiPRO in der Industrieversicherung am Beispiel Vermittlerabrechnung – ID#43

Im Rahmen der DIO+ „Vermittlerabrechnung“ haben 2021/2022 mehrere großen Maklerhäuser und Versicherer den Prozess der Vermittlerabrechnung digitalisiert. Nach einem ersten Praxisbericht von Holm Schröder aus der Maklerperspektive (AON) in der ID-Folge 31 wird es heute etwas technischer: Markus Heussen, Gründer und Geschäftsführer der b-tix, berichtet über die BiPRO in der Industrieversicherung und seine Praxiserfahrungen bei der Umsetzung der Vermittlerabrechnung: Welche Voraussetzungen muss ein Teilnehmer mitbringen? Wie läuft die praktische Umsetzung konkret ab?
Im Gespräch: Markus Heussen und Ansgar Knipschild
Länge: 51 Minuten

mehr lesen

Christian Fuchsenthaler, Fresenius: Digitale Kollaboration mit Industrieversicherern und Einführung RMIS – ID#42

Wie schließen Unternehmenskunden Digitalisierungslücken im Industrieversicherungsmarkt und stellen sich für die Zukunft auf? Christian Fuchsenthaler, Head of Insurance Fresenius SE & Co. KGaA, spricht über die derzeitigen Herausforderungen, die Bedeutung des Datenmanagements und die Erwartungen und Pläne zur Einführung eines Risikomanagement Informationssystem bei Fresenius mit Toni Klein. Länge: 48 Minuten

mehr lesen

Julius Kretz und Slobodan Pantelic, FRIDA: Die Free Insurance Data Initiative – ID#41

In dieser Folge geht es um das Thema Open Insurance und die Idee, Daten und Services möglichst offen und frei zu teilen. Julius Kretz und Slobodan Pantelic berichten über die Gründungsgeschichte der Free Insurance Data Initiative (FRIDA) und warum Open Insurance die Daten aus der Kundenperspektive in den Mittelpunkt stellt. Weitere Themen sind unter anderen Standardisierung, Datensouveränität und Praxisbeispiele aus den Bereichen KFZ und Cyber.

Julius Kretz und Slobodan Pantelic im Gespräch mit Ansgar Knipschild. Länge: 52 Minuten.

mehr lesen

Holger Kraus, GVNW: Captives in der digitalen Industrieversicherung – ID#40

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem Thema Captives, das gerade in der aktuellen Marktphase als Ergänzung im Risikomanagement an zunehmender Bedeutung gewinnt: Philipp Thier und Ansgar Knipschild sind im Gespräch mit Holger Kraus, Leiter des GVNW-Ausschusses Captives: Warum beschäftigen sich Industrieunternehmen mit dem Thema Captives? Welche Vorteile ergeben sich aus der Nutzung einer Captive im Vergleich zum Risikotransfer via Versicherer? Wie sehen die operativen Prozesse aus und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung? Länge 46 min.

mehr lesen

Digitalisierung per Low Code in der Industrieversicherung – ID#39

Low-Code-Plattformen gelten in vielen Branchen als die Zukunft, wenn es um die Entwicklung von Software geht. Auch im Enterprise-Segment. Wie lassen sich solche Tools im Industrieversicherungsgeschäft einsetzen? Wo sind konkrete Möglichkeiten und Grenzen. Darüber sprechen Ansgar Knipschild und Benjamin Zühr mit Wolfgang Filser (mgm technology partners). Länge 22 Minuten

mehr lesen

Small Talk: Metaverse – ID#38

Wir müssen reden – über Metaverse & Co. Wir erleben gerade einen Hype um das Metaverse, Web3, NFTs, Blockchain – und auch Microsoft „goes Metaverse“. Was bedeutet das alles? Welche Bedeutung haben digitale Assets für die Industrie? Und welchen Einfluss könnte das alles auf die Industrieversicherungsbranche haben?. Im Gespräch: Benjamin Zühr und Ansgar Knipschild, Länge: 27 Minuten

mehr lesen

Andreas Knittel & Stephan Schmitz, HDI, Gothaer: Digitalisierungsansätze bei Technischen Versicherungen – ID#37

Welche Standardisierungs- und Digitalisierungsgrade in der TV derzeit bestehen, erläutern die beiden Buchautoren und Produktmanager Andreas Knittel, HDI, und Stephan Schmitz, Gothaer, im Gespräch mit Ansgar Knipschild und Toni Klein. Was macht ein digitales Produkt aus, wie ist die Lage bei der Blockchain-Technologie und wie werden Risiken besser gemanaged? Länge: 50 Minuten.

mehr lesen

Contrust, Arthur Martini: Digitalisierung eines Industriemaklers – ID#36

Warum auf der Bucket List für 2022 „No Code“ steht, welchen Unterschied Geschwindigkeit macht und wie wichtig Maklerverwaltungsprogramm, Schnittstellen und digital aufgestellte Versicherer sind, teilt Arthur Martini, Geschäftsleiter der Contrust Versicherungsmakler GmbH, im Gespräch mit Toni Klein. Länge 47 Minuten.

mehr lesen

Paul Altmoos: Digitales Produktmanagement in der Gewerbeversicherung – ID#35

Ganzheitliche Produktverantwortung und ein hohes Maß an Standardisierung treiben den Gewerbebereich an. Paul Altmoos, Senior Underwriter Haftpflicht Gewerbe bei der AIG, spricht mit Toni Klein über digitales Underwriting, Impulse in Richtung Industriebereich und welche Rolle digitale Prozesslandschaften zwischen Maklern und Versicherern spielen. Länge: 49 Minuten.

mehr lesen

CashOnLedger, Maximilian Forster: Asset-as-a-Service – Tokenisierung von Industriegütern – ID#34

Asset-as-a-Service-Geschäftsmodelle halten zunehmend auch Einzug in die Industrie. Wir begrüßen hierzu in dieser Folge Maximilian Forster von Cash-on-ledger, der uns über seine Erfahrungen aus der Praxis berichtet. Neben der kompletten Digitalisierung von Assets und der dahinter liegenden Regulatorik und Prozesse sprechen wir dabei auch über die Abbildung digitaler Versicherungsprodukte. Benjamin Zühr und Ansgar Knipschild im Gespräch mit Maximilian Forster. Länge 54 min.

mehr lesen

5 Minute Update: Dunkelverarbeitung in der Industrieversicherung – Voraussetzungen für digitale Plattformen – ID#33

Eine neue Folge unseres Format „5 Minute Update“: Aktuelle Themen, Gedanken und Fragestellungen – kurz und prägnant vorgestellt. Dieses mal mit Ansgar Knipschild zum Thema Dunkelverarbeitung in der Industrieversicherung: Was sind Voraussetzungen? Welche Rolle spielen digitale Produkte? Ist Individualität trotz Standardisierung möglich? Was bedeuten individuelle Point-of-Sale, Datensicherheit und Schnittstellen für die Dunkelverarbeitung? Länge 6 min.

mehr lesen

AI Textanalyse: Von Strategieworkshops, Parteiprogrammen und Bedingungswerken – ID#32

Christoph Pfeiffer und Heiko Eckert von Bridge MT sprechen über das Thema „Textanalyse mit künstlicher Intelligenz“. Die beiden Experten haben im letzten Jahr für einige Aufmerksamkeit gesorgt, als sie die Wahlprogramme der Parteien per AI analysieren und automatisch Koalitionswahrscheinlichkeiten bewerten ließen. Die Anwendungsmöglichkeiten für andere Arten von Textanalyse, z. B. auch in der Industrieversicherung, erläutern sie im Gespräch mit Ansgar Knipschild. Länge: 49 Minuten.

mehr lesen

AON, Holm Schröder: Digitale Vermittlerabrechnung mit BiPRO aus Maklersicht – ID#31

Im Rahmen eines Normierungsprojektes der BiPRO haben mehrere großen Maklerhäuser und Versicherer den Prozess der Vermittlerabrechnung digitalisiert. Wir sprechen mit Holm Schröder (AON) über den Projektverlauf und seine Erfahrungen aus der Praxis. Eine spannende Folge, um anhand eines konkreten Anwendungsfalls die Digitalisierung der Industrieversicherung und die Arbeitsweise der BiPRO besser verstehen zu können. Länge 45 Minuten.

mehr lesen

Themen-Rückblick 2021 & Ausblick 2022 – #ID30

Unsere persönlichen Themen-Highlights aus dem ersten Jahr „Industrieversicherung Digital“: Digitalisierung, Plattformen, Daten, Kundenzentriertheit, KI… Und unsere 5 Predictions für 2022!

Im Gespräch: Benjamin Zühr und Ansgar Knipschild. Länge: 44 Minuten.

mehr lesen

Allianz, Michael Schliephake: Kundenzufriedenheit als Treiber für digitale Vorhaben – ID#29

„Was hat der Kunde davon?“. Höhere Kundenzufriedenheit durch eine digitale Plattform, mittels derer Industriekunden ohne Umwege mit ihren Maklern und Versicherer Risiken decken? Diese Fragen und die Bedeutung der Datenhoheit, digitaler Produkte und einer einheitlichen Datenbasis, erörtert Michael Schliephake, Leiter Maklervertrieb Sach Digitalgeschäft, im Gespräch mit Toni Klein. Länge 44 Minuten.

mehr lesen

Small Talk: Amazon & Insurance – ID#26

Wir müssen reden – über Amazon. In letzter Zeit hat das Unternehmen seine Aktivitäten im Versicherungsbereich verstärkt, auch in Richtung B2B- bzw. Gewerbe- und Industriegeschäft: Nach „FinSpace“ und „Insurance Accelerator“ nun auch Versicherungen für KMU im „Amazon Business“-Bereich. Wir geben ein kurzen Überblick über die verschiedenen Aktivitäten und nehmen eine erste Bewertung vor: Wohin wird wohl Amazons Reise in Zukunft gehen? Im Gespräch: Benjamin Zühr und Ansgar Knipschild. Länge: 50 Minuten.

mehr lesen

KA Köln.Assekuranz, Dr. Leo Paus: Digitale Analyse von Naturrisiken mit K.A.R.L. – ID#25

Ansgar Knipschild spricht mit Dr. Leo Paus von der KA Köln.Assekuranz über die Digitale Analyse von Naturrisiken mit „K.A.R.L.“ Mithilfe des Systems können Industrieunternehmen standortbezogene Analysen und Berichte über Naturgefahren digital abrufen. Dr. Paus gibt einen Einblick in die Entwicklung von K.A.R.L., Einsatzzwecke des Systems und die besonderen Herausforderungen bei der Datenmodellierung von Naturgefahren. Länge 58 min.

mehr lesen

5 Minute Update: Parametrische Versicherung – digital gedacht – ID#22

Heute starten wir mit einem neuen Format, dem „5 Minute Update“. Hier möchten wir aktuelle Themen, Gedanken und Fragestellungen kurz und prägnant vorstellen. Thematisch sind wir sehr frei und wir freuen uns auch auf Eure Ideen und Fragen via LinkedIn oder Email. In der ersten Episode geht es um parametrische Versicherungen und warum diese gerade für die digitale Industrieversicherung interessant sind.

mehr lesen

AGCS, Martin Zschech: Digitalisierung in der Praxis – ID#19

In dieser Folge spricht Benjamin Zühr mit Martin Zschech, Regional Head of Distribution – CEE (Allianz Global Corporate & Specialty) über Praxis-Erfahrungen und Herausforderungen bei der Digitalisierung in der Industrieversicherung. Themen, u.a.: Digitialization vs. Digitization, Schnittstellen und digitale Plattformen, das internationale Geschäft und geänderte Kundenanforderungen in der neuen digitalen Welt.

mehr lesen

Swiss Re: Digitales Management von internationalen Versicherungsprogrammen (IVP) – ID#18

Die Strukturierung und Organisation internationaler Programme für Industriekunden ist ein komplexes Geschäft. Bijan Daftari, Country Manager Deutschland bei Swiss Re Corporate Solutions, spricht mit Ansgar Knipschild und Toni Klein über Marktherausforderungen, standardisierte Wordings und Netzwerkeffekte. Letztere schafft die Swiss Re über die „IPA-Plattform“, die gleichermaßen für Kunden, Makler und andere Versicherer offen ist.

mehr lesen

Keep it simple! Bringen kleinere Digitalprojekte den Durchbruch? – ID#16

Können einfachere digitale Lösungen eine höhere Akzeptanz im Markt bewirken und damit einen neuen digitalen Start in der Industrieversicherung ermöglichen? Benjamin Zühr und Ansgar Knipschild diskutieren die aktuellen Herausforderungen und denken über Themenfelder nach, deren Digitalisierung der Branche helfen könnten – zum Beispiel Kommunikation, Adress- und Risikodaten, Abrechnung.

mehr lesen

Small Talk – Clubhouse, NFTs, Automatisierter Wordingvergleich, Vertrieb per KI, „Wo bleibt die Kundensicht?“ – ID#12

Die Inhalte in dieser Folge: ID goes Clubhouse – am 9.3.2021 ab 19:00 Uhr geht’s los, Digital Natives – „Die Click-Happy-Generation“, Digitale Assets per NFT-Token, Automatisierter Wordingvergleich bei der Gothaer, Insurtech Zelros mit Vertrieb per KI, „Wo bleibt eigentlich die Kundensicht in der Diskussion um die Digitalisierung der Industrieversicherung?

mehr lesen

Die neue Rolle der IT bei Maklern – ID#10

Die Digitalisierung ändert in fast allen Branchen lang bekannte, geübte Abläufe und Tätigkeiten. Besonders immer dann, wenn papier- oder dateibasierte Prozesse (inklusive Fax, PDF & Co.) digitalisiert und möglicherweise teilweise automatisiert werden, ändern sich auch Anforderungen an die Mitarbeitenden.

mehr lesen

Marcel Armon: Renewal – auf dem Prüfstand! – ID#09

Wie läuft der Renewal-Prozess heute in der Praxis und wie könnte man ihn fachlich, prozessual und digital verbessern? Was lehrt die harte 2020er-Runde? Dazu haben wir uns mit Marcel Armon unterhalten, einem langjährigen Branchenkenner und Experten für das Maklergeschäft. Zum Schluß wird ein Blick in die Kristallkugel geworfen: Wie könnte ein neues, digitales Renewal 2030 aussehen?

mehr lesen

Standardisierung der Datenmodelle – ID#08

Digitalisierung heißt in vielen Branchen zunächst einmal Standardisierung. In der Versicherungswirtschaft gibt es dazu vor allem BiPRO und GDV – im Bereich der Industrieversicherungen findet sich dagegen wenig. Dabei hebt gerade hier ein unternehmensübergreifender, schneller und fehlerfreier Datenfluss zwischen Endkunden, Maklern, Assekuradeuren und Versicherungen enorme Potenziale.

mehr lesen

Blockchain und Industrieversicherung – ID#07

Nach dem letzten SmallTalk-Podcast gab es den Hörerwünsch, einmal das Thema „Blockchain“ etwas zu vertiefen. Das tun wir natürlich gerne: In dieser Folge geht es also um Blockchain und Industrieversichungen – von Grundlagen und Erklärungsversuchen bis hin zu Anwendungsbeispielen und aktuellen Initiativen in der Branche.

mehr lesen

Digitale Gewerbeversicherungen – ID#02

Vergleichsportale für Gewerbeversicherungen sind schon am Markt, aus verschiedenen Branchen platzieren kleinere Unternehmen dort ihre Risiken. Eine Ausgangsbasis für den Sprung ins große Geschäft?

mehr lesen

Der Podcast „Industrieversicherung Digital“ ist eine Initiative für den offenen Austausch über die Digitalisierung von Industrie- und Gewerbeversicherung: Versicherer, Makler, Kunden und IT im direkten Dialog.

Machen Sie mit! Wenn Sie ein spannendes Thema, einen Erfahrungsbericht oder einen persönlichen Standpunkt mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren möchten, melden Sie sich bei uns: E-Mail und LinkedIn-Gruppenlink auf der Mitmachen-Seite.

Podcast abonnieren über:

Apple PodcastGoogle PodcastSpotifyAmazon MusicDeezer

Industrieversicherung Digital – Der Podcast der Versicherungswirtschaft

Industrieversicherung Digital – der Podcast thematisiert die Digitalisierung von Industrie- und Gewerbeversicherung.

Digitalisierung, Blockchain & Change-Prozesse in der Versicherungsbranche

Versicherer, Makler, Kunden und ITler aus der Industrierversicherungsbranche sind hier im direkten Dialog und tauschen sich über aktuelle und wichtige Themen aus.

Ihre Themen im ID Podcast

Machen Sie mit! Wenn Sie ein spannendes Thema, einen Erfahrungsbericht oder einen persönlichen Standpunkt mit Kollegen diskutieren möchten, melden Sie sich bei uns